Zum Inhalt springen

Neubau der SDK Unternehmenszentrale in Fellbach

Allgemein Erdwärme

Die SDK Süddeutsche Krankenversicherung plant den Neubau ihrer Unternehmenszentrale in Fellbach. Geplant sind für ihre 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter drei Gebäudeteile, die sich gut durch ihre unterschiedlichen Gebäudehöhen in die Umgebung einfügen. Die Unternehmenszentrale hat eine Bruttogeschossfläche von ca. 24.000 m² und besteht aus zwei Unter- und sechs Obergeschossen sowie einer zweistöckigen Tiefgarage.

Die Firma Dietrich Erdwärme GmbH ist mit der Lieferung und Verlegung der Erdwärmesondenanlage mit Tiefbau beauftragt. Hierfür werden 131 Bohrungen bis in eine Tiefe von 20 m abgeteuft und mit Erdwärmesonden ausgebaut.

Die Sonden werden in horizontal zum Verteilerschacht verlaufende Gräben gelegt und an die Hauptanbindungsleitung mit der Wärmepumpe zur Beheizung und Kühlung des Gebäudes angebunden. Durch dieses Verfahren wird die erneuerbare Energie umweltfreundlich und klimaschonend genutzt.